Referenzen

1 Welte, T., Torres, A., & Nathwani, D. (2011). Clinical and economic burden of community-acquired pneumonia among adults in Europe. Thorax, 67(1), 71–79.

2  Lee TA, Weaver FM, Weiss KB. Impact of pneumococcal vaccination on pneumonia rates in patients with COPD and asthma. J Gen Intern Med. 2007;22(1):62-7.

3  nähere Informationen zur kombinierten Pneumokokken-Impfempfehlung im aktuellen Österreichischen Impfplan unter www.bmgf.gv.at/home/Impfplan, abgerufen am 31.08.2017.

4  Nationale Referenzzentrale für Pneumokokken, Jahresbericht 2016, abgerufen am 31.08.2017 unter www.bmgf.gv.at/cms/home/attachments/7/3/5/CH1632/CMS1496751946396/pneumokokkenjahresbericht_2016.pdf

5  Shea KM, Edelsberg J, Weycker D, et al. Rates of pneumococcal disease in adults with chronic medical conditions. Open Forum Infect Dis. 2014;1-9.

6  Ergebnisse einer Web-Umfrage, die 2011 bei 500 US-amerikanischen Erwachsenen ab 50 Jahren durchgeführt wurde, bei denen innerhalb der letzten 120 Tage eine ambulant erworbene Pneumonie (CAP) diagnostiziert und durch Bildgebung (z.B. durch ein Röntgen) des Brustraums bestätigt wurde. Quelle: Wyrwich KW, Yu H, Sato R, et al. Community-acquired pneumonia: symptoms and burden of illness at diagnosis among US adults aged 50 years and older [published online ahead of print April 3, 2013]. Patient. doi:10.1007/s40271-013-0013-4.

7  Cochrane Database Syst Rev. 2017 Jan 24;1:CD001390. doi:10.1002/14651858. CD001390.pub4.Pneumococcal vaccines for preventing pneumonia in chronic obstructive pulmonary disease.Walters JA1, Tang JN2, Poole P3, Wood-Baker R2.

8  Leitlinie gegen COPD der österreichischen Initiative „Arznei & Vernunft“ (2014), http://apotheker.or.at/Internet/OEAK/downlink.nsf/lookupDownloads/COPD%3A%20Leitlinien/$ le/Leitlinie-COPD_2014.pdf, abgerufen am 31.08.2017.